PROVISIONSFREI! Reizende Wohnung - Ruhige Lage

Daten:

Objektnummer: 8758879
Objektart: Wohnung
Vermarktungsart: Kauf
Kaufpreis: 208.000,00 €
Fläche: 46.49 m2

Zur Wohnung

In einer der ruhigsten Gegenden des 12. Wiener Gemeindebezirkes finden Sie hier im dritten Liftstock eine geräumige Zweizimmer Wohnung mit einer idealen Raumaufteilung.

Das gemütliche und helle Wohnzimmer ist genauso ruhig gelegen wie das Schlafzimmer. Vom Vorzimmer aus begehen Sie beide Zimmer praktischerweise zentral. Die Küche schließt an das Wohnzimmer an und ist mit einer neuwertigen Einbauküche mit allen Geräten ausgestattet. Ein großes Fenster sorgt für viel Tageslicht und die Möglichkeit zum Lüften. Ebenso vom Vorzimmer aus In der Mitte der heimeligen Wohnung befinden sich das Badezimmer mit  Dusche und einem Waschbecken, rechts davon die getrennte Toilette.

Ein Kellerabteil steht als Lagerraum zur Benützung zur Verfügung. In der Wohnhausanlage befinden sich eine Waschküche sowie ein Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum.

Zur Lage

Der 12. Bezirk liegt im Südwesten Wiens, etwa 5 bis 10 km von der Inneren Stadt entfernt. Topografisch erstreckt er sich vom Wiental südlich des Wienflusses in die Ebene zwischen dem Wienerberg im 10. Bezirk und dem Grünen Berg, dem Schlosshügel von Schönbrunn, im 13. Bezirk.

Meidling ist nicht zu weit draußen, um das Stadtleben zu verlieren, aber es gibt viele ruhige Plätze, wie auch hier in dieser ruhigen Wohngegend. Durch die gute Verkehrsanbindung ist man sehr rasch in der Inneren Stadt. Das im barocken Stil erbaute Schloss Hetzendorf ist unter anderen ein architektonisches Highlight des Bezirkes sowie die mehr als 200 Jahre alte vierreihige Baumallee - eines der 12 Naturdenkmäler in Meidling.

Seit 1980 verkehrt statt der Stadtbahn die U-Bahn-Linie U4 nach Meidling. Seit 1989 sind die neuen U-Bahn-Stationen Längenfeldgasse (Linien U4 und Linie U6), Niederhofstraße und Bahnhof Meidling (bis 2013 Philadelphiabrücke), beide U6, in Betrieb, 1995 kamen die Stationen Tscherttegasse und Am Schöpfwerk dazu, als die Straßenbahnlinie 64 nach Siebenhirten (23. Bezirk) auf U6-Betrieb umgestellt wurde.

Im Straßenverkehr wurde bis 1978 der so genannte Altmannsdorfer Ast der Südosttangente (A23) gebaut, der von der Altmannsdorfer Straße die Zufahrt zur Südautobahn A2 und zur Tangente Richtung Nordosten ermöglicht. Die Meidlinger Hauptstraße wurde 1994 als Fußgängerzone eröffnet und ist heute als Einkaufsstraße mit ihren Märkten sehr beliebt. Der Meidlinger Markt liegt an der Niederhofstraße, neben Marktständen und Gastronomie gibt es auch einen Bauernmarkt mit ländlichen Waren. Am südlichen Ende der Meidlinger Hauptstraße befindet sich das Einkaufszentrum Arcade Meidling, dessen Obergeschoß von einer Filiale der Büchereien Wien und einer Musikschule genutzt wird.

Nahversorger, Kindergärten, Schulen und Ärzte wie Apotheken sind in unmittelbarer Nähe zu erreichen.

 

Rechtliche Info

Als Immobilienmakler sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Wir sind einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereimtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden.

Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detaillierte Informationsseite eingerichtet: http://www.ovi.at/recht/verbraucherrechte-vrug/

 

Wir benötigen daher um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür -  PLZ und Ort).

Der Makler steht mit dem zu vermittelnden Dritten in einem familiären oder wirtschaftlichen Naheverhältnis.

 

Objektanfrage