Bungalow mit großem Wintergarten und Naturgarten

Daten:

Objektnummer: 5324/905
Objektart: Haus
Unterobjektart: Einfamilienhaus
Vermarktungsart: Kauf
Grundstücksgröße: 724 m2
Wohnfläche: 137.9 m2
Zimmeranzahl: 3
Baujahr: 1977
Kaufpreis: 338.000,00 €

Die Highlights dieses Einfamilienhauses sind schön zu erkennen: der herausragende Wintergarten, hier bewundern Sie den natürlichen Garten rundherum und der Zubau vor dem Haus, von dem aus Sie gemütlich Ihr Heim betreten und Ihre Gäste empfangen können. Dieser Bungalow in Fertigteilbauweise ist ideal für Jung und Alt. Alles im Haus ist in einer Ebene zu erreichen.

Das Wohnzimmer ist großzügig bemessen und befindet sich noch ein Kamin mit einem Meller-Ofen, der für zusätzlich angenehme Wärme in der kalten Jahreszeit sorgt, in der Mitte des Wohnbereiches.

Die Einbauküche schließt an das Wohnzimmer an und ließe sich diese auch im Wohnbereich integrieren und auf eine moderne Wohnküche erweitern.

Atmosphärisch macht das Haus im Inneren durch die vielen und großen Fenster einen sehr hellen und besonders freundlichen Eindruck. Darüber hinaus bringt der wunderbare Wintergarten die Sonne und den natürlichen Garten in Ihr Wohnzimmer. Die Ausrichtung des Gebäudes wurde so gut ausgewählt und geplant, dass Sie den ganzen Tag über die Sonne mit herrlichem Tageslicht begleitet und verwöhnt.

Linkerhand vom Wohnbereich gelangen Sie über den Flur in alle Zimmer sowie das Badezimmer. Das Schlafzimmer ist großzügig angeordnet und zeigt Richtung Garten rückwärts. Nebenan erreichen Sie das große Badezimmer mit einem Fenster ausgestattet mit einem Waschbecken, Badewanne, Dusche und Toilette. Gegenüber befindet sich das zweite Schlafzimmer, welches auch als Home Office oder etwa Gäste- oder Kinderzimmer genutzt werden kann.

Eine extra Gäste-Toilette mit einem Handwaschbecken ist sehr praktisch gleich vom Vorraum gegenüber der Garderobe zu erreichen.

In den Keller gelangen Sie vom Flur aus über die Stufen hinab. Das Haus ist vollständig unterkellert. Sie finden hier viele Räume vor, darunter eine ehemalige Stube, die mit Holz ausgekleidet wurde und zwei weitere Räume. Zwei Abstellräume und der Heizraum mit der Technik sind ebenso hier untergebracht. Durch den Kellerflur kommen Sie zur Treppe, die wiederum zum Garten hinauf führt.

Die pure Natur erwartet Sie in dem zauberhaften Garten. Die Lust zum Garteln und Genießen kommt unweigerlich mit dem Duft der herrlichen Pflanzen ringsum. Im Gartenhäuschen sind alle Geräte hierfür zu verstauen.

Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf und Gastronomiebetriebe sind fußläufig zu erreichen sowie einige Gesundheitseinrichtungen wie Apotheke, Praktischer Arzt, Facharzt, Physiotherapie oder Tierarzt.

Durch die Bahnverbindung an der Südstrecke und den Bahnhof in Felixdorf sind Sie sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Über die Bundesstraße B17 und die Autobahn A2 gelangen Sie ebenso sehr rasch mit dem Auto nach Wiener Neustadt oder Wien.

Sie profitieren hier von der aktiven Gemeinde: zahlreiche Einrichtungsplätze für Kinder: eine ganzjährige Betreuung für 1-3Jährige, drei Kindergärten - ein Kindergarten wird aktuell erweitert, eine Volksschule (bilingual), eine Mittelschule, ein Schülerhort, Ferienbetreuung für die Kinder, Seniorenwohnhaus, Essen auf Räder, Hilfsorganisationen. Ein Angebot an Freizeitveranstaltungen etwa mit Bällen, Kindermaskenball, Weihnachtsfeiern, dem Regionalmarkt und viel Vergnügungen bei weiteren Events finden bei Jung und Alt großen Anklang.

 

Zur Lage

 

Felixdorf ist eine Marktgemeinde im Bezirk Wiener Neustadt-Land in Niederösterreich mit rund 4.500 EinwohnerInnen. Im Norden der Gemeinde fließt der Hauptlauf der Piesting, deren Wasser die Turbine eines Kleinwasserkraftwerks treibt. Entlang des gesamten Bachverlaufes wächst dichter, natürlicher Auwald.

Das Gemeindegebiet von Felixdorf ist Teil des Steinfelds und gehörte ursprünglich zur Gemeinde Wiener Neustadt. Um dieses Gebiet zu nutzen, wurden auf Initiative des Wiener Neustädter Bürgermeisters Felix Mießl im Jahr 1821 die Ortschaft Felixdorf gegründet und nach diesem benannt. 1889 wurde Felixdorf dann selbständige Gemeinde

Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf und Gastronomiebetriebe sind fußläufig zu erreichen sowie einige Gesundheitseinrichtungen wie Apotheke, Praktischer Arzt, Facharzt, Physiotherapie oder Tierarzt. Supermärkte, Tankstellen und Banken finden Sie selbstverständlich ebenso im Ort.

Zahlreiche öffentliche Einrichtungsplätze für Kinder: drei Kindergärten - ein Kindergarten wird aktuell erweitert- eine bilinguale Volksschule, eine Mittelschule, Kinderbetreuung für die Ferien, ein Seniorenwohnhaus und viele mehr erwarten Sie hier. Freizeitveranstaltungen mit Bällen, Kindermaskenball, Weihnachtsfeiern, Regionalmarkt und viel Vergnügen für Groß und Klein werden Ihnen ebenso geboten.

Die Gemeinde ist sehr aktiv und engagiert, einige Vereine wie für den Tierschutz, für die Jugendarbeit oder der Singkreis um nur einige zu nennen, haben in Felixdorf Ihren Platz und Raum gefunden.

Felixdorf liegt an der Südbahn, es halten Regionalzüge und die S-Bahn Linien S3 und S4. So gelangen Sie sehr rasch und bequem in Richtung Wien oder Wiener Neustadt. Der Ort liegt an der Wiener Neustädter Straße B17, sodass sowohl Wien als auch die Bezirkshauptstadt Wiener Neustadt gut erreichbar sind. Weitere Auffahrten auf die Südautobahn A2 sind in wenigen Minuten ebenso gut zu erreichen.

Zu Informationen und News aus der Marktgemeinde gelangen Sie ganz einfach und praktisch nicht nur über die Homepage, sondern auch mittels eigener App - GEM2GO APP mit Ihrem Mobiltelefon. Hier finden Sie mobilen Bürgerservice mit Push-Benachrichtigungen für die Kommunikation vor. So erhalten Sie wichtige Updates der Gemeinde auch von unterwegs.

 

Sonstiges

Die Liegenschaft kann nach Treuhandabwicklung sofort übernommen werden.

Rechtliche Info

Als Immobilienmakler sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Wir sind einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereimtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden.

Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detaillierte Informationsseite

 

Wir benötigen daher, um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen, Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür - PLZ und Ort).

Der Makler steht mit dem zu vermittelnden Dritten in keinem familiären oder wirtschaftlichen Naheverhältnis.

 

Haben Sie eine Immobilie zu verkaufen oder zu vermieten?

Wir freuen uns, diese unseren vorgemerkten Kundinnen und Kunden präsentieren zu dürfen bzw. Sie bei der Vermarktung Ihrer Liegenschaft zu unterstützen!

 

 

 

 

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Objektanfrage

Anfrage

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versandt!