Unser neues Haus! Einziehen und mit der Natur wohnen und leben

Daten:

Objektnummer: 5324/877
Objektart: Haus
Unterobjektart: Einfamilienhaus
Vermarktungsart: Kauf
Grundstücksgröße: 1225 m2
Wohnfläche: 127 m2
Nutzfläche: 130.94 m2
Zimmeranzahl: 5
Baujahr: 2004
Kaufpreis: 495.000,00 €

Schon bei der Ankunft vor dem wunderbaren Grundstück mit dem großzügigen Garten fällt das Haus in Holzblockweise und die Richtung Sonne ausgerichtete Terrasse davor ins Auge. Es besticht durch ein idyllisches und natürliches Ambiente umgeben von herrlich blühenden Sträuchern und der Wiese, die zum Spielen oder Verweilen einlädt.

Vor dem Hauseingang finden Sie ein besonders nettes Plätzchen vor: eine kleinere Terrasse, die lieblich dekoriert fein zum Chillen geeignet ist. Sie sind hier vor Sonne oder Regen gut geschützt. Gerne werden Sie hier bestimmt alle Jahreszeiten genießen.

Im Vorraum ist viel Platz für Ihre Garderobe und um etwa Gäste zu empfangen. Links weiter kommen Sie in das wunderbare Wohnzimmer mit der großzügigen Wohnküche, den Platz in der Mitte mit einem harmonisch angeordneten Essplatz. Geradeaus weiter gelangen Sie in den Wohn- und Couchbereich. Zahlreiche Fenster und die Terrassentüre sorgen für schönes Tageslicht und eine überaus angenehme Atmosphäre. Mit dem Schwedenofen ist rundum wohlfühlen angesagt! Von der gut angelegten Küche seitlich weg haben Sie eine ausreichend große Speisekammer für Ihre Vorräte zur Verfügung.

Ebenso im Erdgeschoss gelangen Sie in Ihr Schlafzimmer, das mit einer Größe von rund 15 m2 geräumig ist und Sie auch Kleiderschränke oder Kommoden gut unterbringen. Das Fenster hier zeigt auf die Veranda, die westlich des Objektes geplant wurde und ein hübsches Bild auch auf der Außenseite des Holzblockhauses macht. Sie erhaschen hier einen Blick auf das entzückende sechs-eckige Gartenhäuschen, das ursprünglich als Outdoor-Sauna konzipiert war und aktuell als gemütliche Grillstelle genutzt wurde. Rechter Hand gibt es zusätzlich ein Gartenhaus für Ihre Utensilien und Werkzeuge.

Das Badezimmer im Erdgeschoss weist eine sehr gute Größe auf. Es haben eine Dusche, ein Platz für die Waschmaschine, ein Waschbecken und die Toilette sowie weitere Badezimmermöbel genug Raum. Für Frischluft ist mit dem Fenster im Badezimmer gesorgt.

Hinauf geht es in das Obere Geschoss mit der herrlichen Holztreppe, die mit einem Fenster sehr hell und freundlich erscheint. Das erste Schlafzimmer mit einer Fläche von 21,90 m2 ist mit einer begehbaren Garderobe mit einer Schiebetüre ebenso aus Holz ausgestattet. Die beiden weiteren Schlafzimmer haben eine ähnliche Größe und sind für Kinderzimmer, Home-Office oder Fitnesszimmer sehr gut geeignet. Ein Balkon mit etwa 8 m2 rundet das Obergeschoss ab.

Ein Badezimmer in der Mitte kann mit einer weiteren Toilette, Dusche und einem Waschbecken eingerichtet werden und wäre noch zu finalisieren.

Darüber hinaus besticht das Einfamilien- und Holzhaus mit einem rund 46 m2 großen Nebengebäude. Hierin finden Sie ein lauschiges Plätzchen mit einem gemütlichen Zimmer und weiters zwei Räume für Vorräte oder Utensilien. Die Technik für die Heizung und das Warmwasser sind ebenso hier gelegen. Durch die zweite Türe kommen Sie sehr praktisch direkt auch in den Garten.

Mit zwei Carports haben Sie links und rechts vom Grundstück direkt von der Straße weg ausreichend Platz für Ihre Fahrzeuge. Zusätzlich könnten Sie auch die Zufahrt zum Haus ausgestalten und somit noch weiteren Platz für Fahrzeuge schaffen oder auch um direkt zum Hauseingang zufahren zu können.

Das solide Dach mit den Bramac-Ziegeln schützt das Haus.

Grundsätzlich geplant war einst ein Biotop vor dem Haus. Es wurde dann ein Swimmingpool angedacht und sind einige bautechnische und technische Voraussetzungen für ein Schwimmbecken mit dem Ausmaß 3,5 m x 5,5 m bereits gegeben. Sie dürfen Ihren kreativen Ideen zur Umsetzung freien Lauf lassen.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin zur Besichtigung, und überzeugen Sie sich von dem herausragenden Ambiente und der natürlichen Umgebung!

 

Zur Lage

Matzendorf-Hölles ist eine Gemeinde im Bezirk Wiener Neustadt - Land in Niederösterreich mit rund 2.100 EinwohnerInnen. Es liegt am Westrand des Wiener Beckens zwischen Leobersdorf und Wiener Neustadt. Die Nähe zu Wiener Neustadt und Wien macht den Ort zu einem beliebten Wohnort im Speckgürtel von Österreichs Hauptstadt.
Matzendorf wurde erstmals im Jahre 1327 urkundlich erwähnt. Name und Entstehung des Ortes dürften auf die alte Ritterfamilie Matzo, die im 12. und 13. Jahrhundert hier ansässig waren zurückzuführen sein.

Im Jahr 1971 wurden die damals noch autonomen Orte Matzendorf und Hölles zur Ortsgemeinde 'Matzendorf-Hölles' zusammengelegt.

Durch Matzendorf führt die 1873 fertiggestellte I. Wiener Hochquellleitung. Der Piestingbach sowie der Hochwassergraben werden mittels Aquädukten überquert, die unter Denkmalschutz stehen.

Das schöne Wappen - auf der rechten Seite ist ein silberner Schimmel auf grünem Grund abgebildet - wurde der Gemeinde 1977 anlässlich des 650-jährigen Bestandes des Ortes verliehen. Die Darstellung des Schimmels gedenkt jenes Tieres, das in der Sage rund um die Matzendorfer Kapelle vorkommt. Die Farbe Grün symbolisiert die Bedeutung der Land- und Forstwirtschaft.

Im Ort gibt es viele Vereine wie etwa für Tennis und Fußball, mehrere bekannte Reithöfe und -ställe und eine Golf-Range. Nicht nur wer gerne Tennis oder Fußball spielt oder reitet kommt hier auf seine Kosten: ein Radweg der Biedermeierradweg lädt zum Radeln ein. Matzendorf-Hölles liegt an der so genannten Fit & Fun-Föhrenroute, die von hier bis Markt Piesting führt und dort in den Biedermeierradweg mündet. Dieser gilt als einer der schönsten Radwege in Ostösterreich und führt durch das idyllische Piestingtal bis Gutenstein und zu den Myra-Fällen.

Der Pecherpfad in Hölles wurde von einer privaten Initiatorengruppe 1996 zur Erinnerung an das frühere Handwerk der Harzgewinnung am Waldrand von Hölles errichtet und 1998 beim "Pecherfest" feierlich eröffnet. Seit 2011 ist der Pecherpfad Hölles immaterielles UNESCO-Kulturerbe. Betreffend den Pecherpfad haben wir auch einen TV-Tipp für Sie: auf Servus-TV 'Heimatleuchten' wird es am 03.05.2024 einen schönen Bericht dazu geben.

In der Landwirtschaft dominiert aufgrund der Lage des Ortes in der Thermenregion vor allem der Weinbau und der Betrieb von Heurigen. In den beliebten Heurigenlokalen und Buschenschanken können Sie sich mit Schmankerln aus der Umgebung und herrlichen Weinen und Traubensäften verwöhnen lassen.

Ein Landeskindergarten und eine Volksschule, eine Musikschule und ein Pfarrheim als Begegnungszentrum befinden sich im Ort. Zur nächsten Hauptschule kommen die Kinder mit einem Shuttle-Bus in die Nachbargemeinde Felixdorf.

In die Bundeshauptstadt Wien gelangen Sie mit dem Auto etwa in einer halben Stunde, Busverbindungen gibt es in Matzendorf auch mit den Dr. Richard Linien, mit der Bahn kommen Sie sehr rasch vom Nachbarort Felixdorf beispielsweise zum Hauptbahnhof Wien. Über die Bundesstraße B17 sind Sie in ein paar Minuten in Wiener Neustadt oder in die andere Richtung über Leobersdorf und Bad Vöslau in der schönen Stadt Baden bei Wien.

 

Sonstiges

Die Liegenschaft kann nach Treuhandabwicklung sofort übernommen werden.

Rechtliche Info

Als Immobilienmakler sind wir einerseits Ihnen als Interessent, als auch dem Abgeber als Verkäufer bzw. Vermieter verpflichtet. Wir sind einerseits gegenüber dem Abgeber, als auch gegenüber Behörden verpflichtet bei Ungereimtheiten Auskunft geben zu können, an welche Personen Immobilien angeboten wurden.

Auch die europäischen Verbraucherrechte wurden vereinheitlicht, somit wird seit 13. Juni 2014 ebenso mit Ihnen als Interessent ein schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen (früher geschah dies mündlich & es entfällt das Ausfüllen von "Besichtigungsscheinen"). Der Verband der Österreichischen Immobilienwirtschaft hat hierzu ebenso eine detaillierte Informationsseite

 

Wir benötigen daher, um Ihnen detaillierte Unterlagen zukommen zu lassen, Ihren Namen und Ihre Wohnadresse (Straße, Hausnummer - wenn vorhanden: Stiege & Tür - PLZ und Ort).

Der Makler steht mit dem zu vermittelnden Dritten in keinem familiären oder wirtschaftlichen Naheverhältnis.

 

Haben Sie eine Immobilie zu verkaufen oder zu vermieten?

Wir freuen uns, diese unseren vorgemerkten Kundinnen und Kunden präsentieren zu dürfen bzw. Sie bei der Vermarktung Ihrer Liegenschaft zu unterstützen!

 

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres oder wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Objektanfrage

Anfrage

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versandt!